Home Kontakt Name Leitbild Konzeptstichpunkte Esborner Strasse in Wetter /Ruhr Haus Kirchstraße Haus Hölteregge Wuppertaler Straße  Sprockhövel Unbeg. minderjährige Ausländer Psychologischer Dienst Ambulanter Dienst Freizeitangebote Spenden Stellenangebote Impressum
Psychologischer Dienst Für die Einrichtung arbeiten zwei  Psychologe. Ihre Aufgaben gliedern sich in mehrere Bereiche auf: die psychologische Begleitung der Kinder und Jugendlichen, psychologiche Gespräche, das pädagogisch-psychologische Intensivgespräch und das Claearing für UMAs. Die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen umfasst u.a. die Diagnostik (Erstgespräch, Interview und Verhaltensbeobachtung), die psychologische Begleitung in Form von Einzelgesprächen und/oder gemeinsamen Aktivitaten, die Krisenintervention sowie Vermittlung geeigneter Therapien, Therapeuten, Kliniken usw. Darüber hinaus berät der psychologische Dienst die PädagogInnen hinsichtlich der Kinder/Jugendlichen, insbesondere bei dem Umgang mit psychischen Störungen. Dies beinhaltet eine gemeinsame Verhaltensanalyse, um geeignete Maßnahmen treffen zu können, damit sich das Befinden verbessert oder das Verhalten des Kindes verändern kann. Im Rahmen des pädagogisch-psychologischen Intensivgespräches findet eine Einzelfallanalyse unter Einbeziehung der Erziehungsleitung, der jeweiligen Gruppenleitung und der Psychologin statt. Beruhend auf der Diagnostik, der Verhaltensbeobachtung, des bisherigen Verlaufs in der Einrichtung und der Anamnese des Kindes werden konkrete Zielsetzungen, Erziehungsmaßnahmen und Anweisungen fur die direkt einbezogenen Pädagogen erarbeitet. Der weitere Verlauf bzw. die Wirkung der erarbeiteten Zielsetzungen wird im Folgenden überprüft und dokumentiert. Die Ergebnisse des pädagogisch-psychologischen Intensivgespräches fließen in die Erziehungspläne ein.
Psychologischer Dienst Psychologischer Dienst